club d’hommage: Pratertag

Das diesmalige Thema im club d’hommage war Prater, nach einem Besuch in der Geisterbahn, gings weiter ins Fluc wo Krixi, Kraxi und die Kroxn mit ihren eigenen Charme Lieder und Texte open Air, unplugged und ohne die restlichen 14 Mitglieder der Band vortrugen. Danach ließen The Nobody’s Faults den Abend angenehm ausklingen.

[mudslide:flickr,0,21015773@N07,72157630910524370]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>