„Starved for Attention“

Etwa 195 Millionen Kinder weltweit leiden unter den Folgen von Mangelernährung. Ärzte ohne Grenzen und die Fotoagentur VII präsentieren in Zusammenarbeit mit dem Museum für Völkerkunde Wien von 2.12.2011 bis 11.12.2011 die Multimedia-Ausstellung „Starved for Attention“.

Arbeiten der Fotojournalisten Marcus Bleasdale, Jessica Dimmock, Ron Haviv, Antonin Kratochvil, Franco Pagetti, Stephanie Sinclair und John Stanmeyer machen auf die vernachlässigte Mangelernährungskrise aufmerksam und beleuchten die Gründe dafür. (Text: Ärzte ohne Grenzen)

[mudslide:flickr,0,21015773@N07,72157628239803607]

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>