Betonblumen präsentieren Kryot

Kryot arbeitet spontan: Ein konkreter Ort liefert ihm ausreichend Ideen und Inspiration. Skizzen zu verwenden oder Bildmotive zu planen, die in den Außenraum übertragen werden, erscheint ihm eher unnötig. Die oft einfachen oder kleinteiligen Eingriffe an verlassenen und verkommenen Plätzen, an Ein- und Übergängen sowie in räumlichen Zwischenbereichen abseits der „Halls of Fame“ zeichnen sich daher durch ihren ortspezifischen und eigenwilligen Charakter aus.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>